Klapphaus
Seewerk Moers, 2010

Die Arbeit bespielt eine Fläche,
auf der ehemals ein Gebäude stand.
Bereits vorgefundenes, wie die
Sandfläche und das Steuerelement
(für das Tor) wurden farblich markiert
und integriert.

Material: 2 gelbe Spanngurte
mit Ratsche, Holz, gelbe Lackfarbe,
Absperrbandhalter



zurück zur
Übersicht



klapphaus_uebersichtl_1










klapphaus_uebersichtl_2










klapphaus_detail_4










klapphaus_detail_3







klapphaus_detail_2